Google Maps Navigation kommt offiziell nach Europa, aber wann nach Deutschland?

Google Maps Navigation ist ab sofort auch in Europa angekommen, allerdings vorerst nur in England und Irland. Dort ist es nämlich seit gestern möglich, mit jedem Smartphone, welches mit Android 1.6 und höher läuft, die Google Maps Navigation offiziell zu nutzen.

Auch wenn die inoffizielle Version auch in Deutschland bereits teilweise funktioniert, wäre ein offizieller Launch besser, denn bisher werden hierzulande nicht alle Navigationshinweise angesagt und auch die meisten Straßen haben hier keinen Namen, dies kann in fremden Städten schon mal schwierig werden.

Warum genau der Dienst jetzt auch in Europa gestartet wurde ist nicht offiziell bekannt, aber ich hatte breits vor einer ganzen Weile geschrieben, dass Google in Verhandlungen mit einem Kartenanbieter steht, um weitere Lizenzen für Kartendaten zu erhalten, dies ist aber reine Spekulation.

Es sollte aber nur noch eine Frage der Zeit sein, bis auch in Deutschland bzw. dem Rest von Europa die Maps Navigation zur Verfügung steht, wenn man dem Google Deutschland Pressesprecher glauben darf, sollte man „noch ein wenig Geduld“ haben.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.