Google Pay ist nun mit der Android 11 Beta kompatibel

Google Pay Header

Zum Release der Android 11 Beta mussten alle, die die neue Firmware ausprobieren wollten, auf Google Pay verzichten. Nach nur einer Woche ist der Bezahldienst nun aber endlich mit der kommenden Android-Version kompatibel.

Immer wieder kommt es vor, dass sich Dienste wie Google Pay nicht mit den Vorabversionen neuer Android-Iterationen vertragen. Auch unter der kürzlich veröffentlichten Android 11 Beta streikte der Bezahldienst und machte das kontaktlose Bezahlen per Smartphone damit unmöglich. Verwunderlich war das Ganze vor allem, da Google Pay unter der zuvor veröffentlichten Developer Preview 4 bereits ohne Probleme eingesetzt werden konnte.

Wie mehrere Nutzer der Android 11 Beta berichten, wurden die Probleme seitens Google nun immerhin nach weniger als einer Woche behoben. Google Pay kann wieder regulär unter der Beta-Firmware eingesetzt werden. Damit wird dann endlich auch eines der neuen Android 11-Features wieder nutzbar. Denn mit der neuen Android-Version werden die in Google Pay hinterlegten Karten erstmals ganz einfach über einen längeren Druck auf den Power-Button erreichbar sein.

Solltet ihr die Android 11 Beta nutzen und bislang Probleme mit Google Pay gehabt haben, müsst ihr die App lediglich erneut öffnen und dort den Check Software-Button betätigen. Anschließend sollte das kontaktlose Bezahlen auch auf eurem Smartphone wieder funktionieren.

Android 11 Beta Header
Android 11: Erste Beta ab sofort verfügbar10. Juni 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.