Google Pixel: Erster Bericht spricht von guter Akkulaufzeit

Google wird diese Woche das Pixel ins Rennen schicken und es sieht ganz so aus, als ob das „Google Phone“ eine durchaus gute Akkulaufzeit besitzt.

Der Verkaufsstart für das Google Pixel ist zwar erst am Donnerstag, es sieht aber so aus, als ob die ersten Nutzer bereits ein Gerät erhalten haben. Ein Nutzer bei Reddit hat wohl schon ein Pixel mit 32 GB und es über das Wochenende getestet.

Sein Fazit zum Gerät ist durchaus positiv, wobei er den Preis in Anbetracht der Funktionen kritisiert, die das Pixel bietet. Die Konkurrenz auf dem Markt ist groß, Google wird es schwierig haben das Gerät hier richtig zu positionieren.

google-pixel-phone-battery-life-1

Die Akkulaufzeit scheint jedoch durchaus gut zu sein. Man kommt mit dem Gerät über den Tag. Natürlich hängt das immer vom jeweiligen Nutzer ab, doch über 12 Stunden aktive Nutzung und 40 Prozent Restakku klingen vielversprechend.

Mal schauen, wie es bei anderen Nutzer aussieht. Es hängt ja auch immer davon ab, welche Apps man installiert hat. Das Pixel unterstützt übrigens Fast Charge. Man sollte den Bericht zwar kritisch betrachten, aber im Moment gibt es eben noch keine anderen Alltagsberichte. Ich bin mir sicher, dass sich das in den nächsten Tagen jedoch ändern wird, denn der Verkaufsstart für das Pixel ist diesen Donnerstag

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.