Hangouts v11.0 ist da, mit Videoanhängen für Android und ohne SMS-Integration

Gestern gab es das Update für Hangouts auf iOS. Mit Version 11 ist es nun möglich Videonachrichten mit einer maximalen Länge von 2 Minuten anzuhängen.

Während es diese Möglichkeit unter iOS schon länger gab und selbige jetzt auf eine Länge von 2 Minuten aufgebohrt wurde, ließ ausgerechnet die Android-Version des Messengers diese Möglichkeit generell noch vermissen.
Hangouts Version 11 iOS Changelog

Videos teilen nun auch unter Android

Bis jetzt. Mit Version 11 wird es nun auch endlich unter Android möglich sein Videos anzuhängen. Wie lang die sein können ist mir bislang nicht klar, da es zum Zeitpunkt des Artikels hier gerade an einem Android-Gerät mangelt. 9to5Google spricht von einer Minute, konnte das Feature aber nach dem Laden der Apk noch nicht aktivieren. Das deutet auf eine serverseitige Aktivierung in naher Zukunft hin. Wer trotzdem nicht auf den Rollout warten will, findet das Update bei APK Mirror.

Keine SMS-Integration mehr

Wurde vor kurzem, nach Erscheinen von Allo, noch über das Ende von Hangouts spekuliert, wird er immer mehr zum vollständigen Messenger. Ist mir persönlich ganz Recht, ich nutze ihn schon lange sehr gerne – über alle Plattformen hinweg.

Was ich allerdings nur kurzfristig genutzt habe, war die SMS-Integration n meinen Hangouts, was ein unsägliches Chaos ausgelöst hat. Mit dieser Meinung stand ich wohl nicht ganz alleine da, Google hat die Funktion nun kurzerhand entfernt und erklärt in einem Blogpost warum, und was mit euren Nachrichten passiert falls ihr das aktuell noch nutzt.

Merged conversations used to let you see your Hangouts messages and text messages in the same conversation. We have decided to remove it, because it caused user confusion and had low usage.

For the best SMS text messaging experience, we recommend using Google’s Messenger app.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung