Honor 9: Preis soll dank Cashback auf 399 Euro sinken

Erst am Dienstag wird Honor das neue Flaggschiff-Modell Honor 9 offiziell für den deutschen Markt ankündigen und im Rahmen eines Presse-Events in Berlin den Preis des Smartphones enthüllen. Ein zu früh auf Amazon online gegangener Eintrag verriet uns diesen sowie Informationen zu einer Cashback-Aktion allerdings schon jetzt.

Ehrlich gesagt hatte ich mir schon Sorgen gemacht, dass nach OnePlus nun auch Honor am Dienstag einen Preis für das Honor 9 bekanntgeben wird, der im Vergleich zum Vorjahr deutlich teurer ausfällt. Darauf scheint man jedoch zu verzichten, wie eine Listung bei Amazon zeigt, welche gestern Abend sogar noch den vollen Preis des Smartphones verkündete. 429 Euro wird Honor vermutlich für sein neues Top-Modell ausrufen, was in meinen Augen eine mehr als faire Preisgestaltung darstellt.

Dank Cashback-Aktion 30 Euro sparen

Ungewöhnlicherweise soll direkt zum Marktstart des Honor 9 dann auch eine Cashback-Aktion starten, in deren Rahmen 30 Euro beim Kauf des Geräts gespart werden können wird. Kauft man das Smartphone dann bei einem der ausgewählten Partner, erhält man einige Zeit 30 Euro zurück. Damit sinkt der Preis auf nur 399 Euro – also das Niveau des Vorjahres.

Sollte das Honor 9 wirklich nur 429 Euro kosten, würde ich es im Vergleich mit dem OnePlus 5 als das Gerät mit dem besseren Preis-/Leistungsverhältnis bezeichnen. Berücksichtigen sollte man noch, dass der Preis lediglich für das Modell mit 4 GB RAM gilt. Wie teuer die Variante mit 6 GB RAM ausfallen wird, ist bislang noch nicht bekannt.

Quelle: Amazon via: WinFuture

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.