OnePlus 5 offiziell vorgestellt

Das OnePlus 5 ist endlich offiziell. In diesem Beitrag sagen wir euch, welche Funktionen das neue Flaggschiff bieten und was es im Handel kosten wird.

Am 24. April 2014 präsentierte OnePlus das OnePlus One und sorgte mit einer sehr provokativen Werbekampagne für Aufsehen. Man hatte sich selbst zum Flaggschiff-Killer erklärt und wollte Samsung und Co angreifen. In der Android-Szene machte man sich dann langsam einen Namen und es folgte 2015 das OnePlus 2.

2015 etablierte sich das kleine Startup, welches zu Oppo gehört, auf dem Markt und schickte dann im Sommer 2016 das OnePlus 3 ins Rennen. Im Winter folgte dann das OnePlus 3T. Heute wurde das OnePlus 5 offiziell vorgestellt. Es trägt die 5 aber nicht, weil es das 5. Smartphone der Flaggschiff-Reihe ist, sondern weil die Nummer 4 in einigen Ländern für Unglück steht und daher gerne ignoriert wird.

OnePlus 5: Die Spezifikationen

Das OnePlus 5 ist mit einem 5,5 Zoll großen Amoled-Display ausgestattet, das mit 1920 x 1080 Pixel auflöst. Unter der Haube werkelt ein Qualcomm Snapdragon 835, dem wahlweise 6 oder 8 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Intern gibt es 64 oder 128 GB Speicher. Eine Option, um den Speicher zu erweitern, gibt es nicht.

Kernstück des OnePlus 5 ist die Dual-Kamera auf der Rückseite. Die Hauptkamera besitzt 16 Megapixel (f/1.7 ) und die zweite 20 Megapixel (Telephoto, f/2.6 ). Beim Akku setzt man auf einen fest verbauten Akku mit 3300 mAh, der mit Dash Charge schnell aufgeladen werden kann. Das OnePlus 5 besitzt einen Kopfhöreranschluss.

Als weiteres Highlight wird der schnelle Fingerabdrucksensor im Home-Button auf der Frontseite und Bluetooth 5 genannt. Kabelloses Laden gibt es hier aber nicht.

Das OnePlus 5 ist 7,25 Millimeter dünn und in Schwarz und Grau angeboten. Es wird mit Android Nougat und der OxygenOS-Oberfläche auf den Markt kommen. Die soll ein noch geschmeidigeres (smooth) Benutzererlebnis bieten.

Weitere Informationen zur Ausstattung des OnePlus 5 gibt es auf der Produktseite.

OnePlus 5: Preis und Verfügbarkeit

OnePlus wird das OnePlus 5 ab dem 27. Juni verkaufen. Eine begrenzte Menge an Geräten wird jedoch schon ab morgen an die ersten Käufer verschickt. Der Preis in Deutschland startet bei 499 Euro. Zum Zeitpunkt des Artikels hat noch keiner der großen Netzbetreiber eine Verfügbarkeit des Gerätes angekündigt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.