HTC bestätigt Android 7.0 Nougat für einige Smartphones

Hardware

Kaum war der Name und die Versionsnummer der neuesten Android-Version bekannt, versprach HTC das Update für die ersten Geräte.

Es ist fast schon zur Tradition geworden, dass HTC kommende Android-Updates für einige seiner Geräte frühzeitig verspricht. Meist kurz und bündig per Tweet. So auch bei Android 7.0 Nougat. Kaum hatte Google die Bezeichnung der neuesten Android-Ausgabe offiziell gemacht, kam auch schon das Update-Versprechen. Demnach werden das HTC 10, HTC One A9 und das HTC One M9 sicher ein Update auf Android 7.0 erhalten.

Wie üblich ist hierbei nicht klar, wann die neue Systemversion ausgeliefert wird und es handelt sich dabei auch nicht um eine fixe Ausschlussliste. Es können also durchaus auch weitere HTC-Geräte Android 7.0 erhalten, dies ist eben nur zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bestätigt.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.