HTC One, One Max und One Mini sollen Sense 6.0 im Sommer bekommen

htc_one_header

Laut einem internen Dokument von HTC sollen ältere Geräte ebenfalls mit der neuen Version von Sense versorgt werden, die HTC heute vorstellen wird.

HTC wird zusammen mit dem neuen One auch der hauseigenen Benutzeroberfläche ein Update spendieren. Sense 6.0 wird auf dem One 2014 vorinstalliert sein, soll aber auch für ältere Geräte kommen. Das alte HTC One ist als erstes dran, hier könnte das Update schon im Mai oder Juni kommen. Das Max und Mini sind dann entweder im Juni oder Juli an der Reihe. Das wurde bisher allerdings noch nicht offiziell bestätigt.

HTC Update Plan

Mal schauen, ob sich HTC dazu äußern wird, wenn man die neue Version von Sense auf der Bühne zeigt. Bei der Android-Version hat sich nichts geändert, hier handelt es sich immer noch um Android 4.4.2 KitKat und somit die aktuellste Version.

Ich gehe davon aus, dass dieser Zeitplan auch für HTC nicht mehr als eine Richtlinie ist. In den letzten Monaten hat sich HTC bei Updates aber ganz gut angestellt, daher würde ich hier einfach mal auf Sommer 2014 tippen. Die einen Geräte werden es ein bisschen früher, die anderen ein bisschen später bekommen. Warten wir mal ab, ob uns HTC heute etwas zum Update-Plan für die älteren One-Modelle etwas sagen wird.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iPhone 2020: Fünf Modelle erwartet in Smartphones

Spotify Jahresrückblick 2019 verfügbar in Dienste

AVM FRITZ!Powerline 510E und 530E erhalten Update in Firmware & OS

Moovi verkauft E-Scooter mit Versicherung in Mobilität

GALERIAmobil wurde eingestellt in Tarife

Audible-Hörbücher landen auf neuem Kindle Kids Edition in Dienste

Google Play Deal-Donnerstag: 9 Leihfilme günstiger in Unterhaltung

VW Golf 8: Volkswagen startet mit magerem Angebot in Mobilität

Software-Update: Jaguar spendiert dem I-Pace mehr Reichweite in Mobilität

Ohne Google-Apps: Huawei pusht die AppGallery in Marktgeschehen