HTC Tattoo Nachbau läuft mit Windows Mobile

Hardware

Sehr viele Handys werden heutzutage in China gefälscht, Schätzungen über eingeführte Geräte, die nachgemacht sind, belaufen sich auf bis zu 5% des Gesamtmarkets der USA. Apple hat dieses Problem schon lange und nun haben auch andere Hersteller immer öfter mit diesem Problem zu kämpfen. Nach dem Dream G2“, ist nun auch ein Nachbau des HTC Tattoo aufgetaucht, das Touch G4.

Was natürlich sofort auffällt ist das kleine Windows Symbol links oben. Die Ausstattung ist ähnlich wie bei dem Original und für ein Windows Phone ganz Ok.

  • 460 MHz Qualcomm Prozessor
  • 2,8 zoll QVGA Touchscreen
  • 128 MB Ram
  • 256 MB Rom
  • W-LAN
  • GPS
  • FM-Radio
  • Gravitationssensoren

via


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.