Instagram: Filter-Funktion für die Kommentare kommt

Das soziale Netzwerk Instagram hat bekannt gegeben, dass man schon bald die Option für gefilterte Kommentare unter den Fotos einführen möchte.

Diese Option erlaubt es euch Kommentare mit bestimmten Wörtern zu verbieten und sie somit erst gar nicht aufkommen zu lassen. Das ist ganz nützlich bei Spam oder Beleidigungen und eine Option, die man als Business-Account bereits besitzt.

In den nächsten Tagen und Wochen wird diese Funktion für „high-profile“-Accounts eingeführt und in den kommenden Monaten soll der Filter für Kommentare dann allen Nutzern zur Verfügung stehen. Es wird aber eben noch etwas dauern.

Ein Filter für die Kommentare unter den eigenen Fotos und Videos ist eine gute Sache, denn auch wenn ich in meinem Kreis nicht unbedingt mit Beleidigungen zu kämpfen habe, so gibt es da ein durchaus großes Spam-Problem. Ich bin mir aber sicher, dass Spammer auf die Filter reagieren und ihre Kommentare anpassen werden. Einen Großteil der Spam-Accounts wird man so aber blockieren können.

Sobald die Funktion ausgerollt wird, werdet ihr das hier im Blog erfahren.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.