iOS 10.2.1 ist da

Apple hat soeben die Software-Aktualisierung auf iOS 10.2.1 freigeschaltet.

Wie es der kleine Versionssprung von iOS 10.2 auf iOS 10.2.1vermuten lässt, handelt es sich nur um ein kleines Update, welches wie schon die Beta-Versionen der letzten Wochen keine merklichen Neuerungen mit sich bringt. Stattdessen ist im Changelog von den üblichen „Fehlerbehebungen“ und Verbesserungen bei der Sicherheit die Rede.

Der Download der Aktualisierung umfasst ein Datenvolumen von etwa 70 Megabyte, sollte also im Zweifelsfall über das heimische WLAN-Netz durchgeführt werden. Sollte kein automatischer Update-Hinweis eingeblendet werden, kann der Download wie üblich über das Einstellungsmenü im Reiter „Allgemein“ angestoßen werden. Wieso auch immer man so heiß auf den Patch sein sollte…

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.