Kabel Deutschland mit eigener Cloud: 5 GB gratis für alle Internet- & Telefon-Kunden

KDKomfortCloudWebVerzeichnisstruktur

Wie das Vodafone-Unternehmen Kabel Deutschland heute mitteilt, startet man ab sofort mit einer eigenen Cloud. Man nennt das Angebot „Komfort Cloud“, es verbindet Kabel E-Mail mit einem Cloud-Speicher. Kunden erhalten über den Dienst kostenfrei 5 GB Online-Speicherplatz auf deutschen Servern.Der Zugriff auf die Daten erfolgt per Webseite, über WebDAV oder über die mobilen Apps, die für Android und iOS in Kürze zur Verfügung stehen sollen.

Optional kann kostenpflichtig mehr Online-Speicher gebucht werden, dafür stehen die Pakete Komfort Cloud M und Komfort Cloud L zur Verfügung. Das Paket Komfort Cloud M (4,99€ im Monat) bietet 25 GB Speicherplatz, das Angebot Komfort Cloud L (12,99€ im Monat) bis zu 50 GB Speicherplatz. Die Kündigungsfrist für Komfort Cloud M und L beträgt vier Wochen.

Bei der Komfort Cloud können die Kunden von Kabel Deutschland von hohen Sicherheitsstandards profitieren. Beispielsweise stehen die Server, die für die Komfort Cloud genutzt werden, in Deutschland und unterliegen daher deutschen Datenschutz-Regelungen und deutscher Gesetzgebung. Die Daten vom und zum Nutzer werden darüber hinaus per SSL sicher verschlüsselt.

[embedly

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.