[Konzept] Futuristisches HTC-Smartphone mit Stereo-Lautsprechern und neuer Sense-Oberfläche

Nachdem in letzter Zeit immer mal wieder Konzepte von Smartphones der Zukunft aufgetaucht sind, gibt es jetzt wieder ein Studie vom Designer Andrew Kim zu bestaunen. Das futuristisch wirkende Smartphone bekam den einfachen Namen „HTC 1„.

Auf der Vorderseite des Geräts überwiegt der Touchscreen. Das Gehäuse des Smartphones ist aus Messing, das durch die Silberbeschichtung sehr elegant wirkt. Die Farbe lässt sich meiner Meinung nach sehr gut mit dem hochwertigen Gehäuse des HTC Legend vergleichen. Die Benutzeroberfläche ist ebenfalls sehr elegant und einfach gehalten, gefällt aber sehr gut. Gerade für Musikliebhaber werden die verbauten Stereo-Lautsprecher von Bedeutung sein. Sie sind oben und unten am Gerät angebracht.

Auf jeden Fall interessant ist auch noch der mit in das Gehäuse verbaute Ständer. Um diesen aufzuklappen, muss nur der untere Teil des Gehäuse „weggeklappt“ werden. Der bedeutendste Vorteil eines solchen Design ist natürlich  das nicht geschädigte Aussehen. Mir persönlich gefallen die jetztigen Smartphones mit einem verbauten Ständer nämlich überhaupt nicht. Außerdem fällt noch auf, dass der Lock-Button und die Lautsprecherregler sehr gut in das Gehäuse eingefasst wurden.

Wer sich wirklich alle Details der Konzepts anschauen will, ist mit den Bildern bei Flickr („Download the Large size of this photo“ auswählen) sehr gut bedient. Viel Spaß!

Bild: All rights reserved by iNithin

Teilen

Hinterlasse deine Meinung