LG G7 fit startet für 399 Euro in den deutschen Handel

Bild Lg G7 Fit 1

Das zur IFA 2018 vorgestellte LG G7 fit startet diese Woche in den deutschen Handel. Der Preis des Mittelklasse-Smartphones im Design des LG G7 ThinQ soll 399 Euro betragen.

Im Rahmen der IFA präsentierte LG Ende August das neue LG G7 One sowie das LG G7 fit. Nun kommt das uninteressantere der beiden Smartphones, das LG G7 fit, in Deutschland auf den Markt. Während sich das G7 One nämlich durch das vorinstallierte Android One vom aktuellen Flaggschiff LG G7 ThinQ unterscheidet, hat das LG G7 fit schlichtweg schlechtere Hardware verbaut.

Neben dem Design teilt das LG G7 fit mit dem aktuellen Flaggschiff-Smartphone der Südkoreaner auch das 6,1 Zoll große IPS-Display mit einer hohen Auflösung von 3.120 x 1.440 Pixeln. Als Prozessor hat es allerdings einen veralteten Snapdragon 821 verbaut, dem 4 GB RAM zur Seite stehen. Der interne Speicher fasst zudem 32 GB an Daten und kann per microSD-Karte erweitert werden.

Auch das LG G7 fit kommt rückseitig mit einer Dual-Kamera daher. Diese wurde allerdings im Vergleich mit dem Flaggschiff abgespeckt, was sich vor allem bei Low-Light-Aufnahmen bemerkbar machen dürfte. So besitzt die 16-Megapixel-Kamera nur noch eine f/2.2er-Blende, bei der 8-Megapixel-Frontcam hat es immerhin für f/1.9 gelangt.

Einige Flaggschiff-Features an Bord

Hinzu kommen beim LG G7 fit noch ein 3.000 mAh starker Akku und Android 8.1 Oreo als Betriebssystem. Zu guter Letzt sind mit der AI-Cam, dem 32-bit HiFi Quad DAC, dem Boombox-Lautsprecher und DTS:X 3D Surround Sound immerhin noch einige Features des LG G7 ThinQ mit an Bord.

Zum aktuellen Zeitpunkt ist das LG G7 fit bei keinem deutschen (Online-)Händler verfügbar, das soll sich aber noch im Laufe dieser Woche ändern. Der zum Marktstart aufgerufene Preis von 399 Euro ist jedoch meiner Meinung nach gerade in Hinblick auf den veralteten SoC viel zu hoch: Das deutlich besser ausgestattete LG G7 ThinQ ist schließlich bereits für knapp über 400 Euro erhältlich.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.