LG SmartThingQ: SmartHub kommt zur CES

Pünktlich zur CES 2016 hat LG den neuen SmartThinQ Hub angekündigt. Der Smart Hub im Amazon Echo-ähnlichen Design dient als Gateway für das eigene Smart Home und kann als Lautsprecher verwendet werden.

Amazon hat es mit dem Echo vorgemacht, nun bringt LG zur CES den eigenen SmartThinQ Hub auf den Markt. Der SmartHub im Lautsprecher-Design besitzt auf der Oberseite ein 3,5 Zoll großes Touch-Display, welches Informationen der verbundenen Sensoren, Smartphones und Haushaltsgeräte anzeigt. Kommunizieren kann LGs SmartThinQ Hub per Wlan, Bluetooth oder Zigbee und die Kompatibilität mit vielen Produkten – auch von Drittherstellern – ist dank der Zugehörigkeit zur AllJjoyn Allianz gegeben.

LG_SmartThingQ_2

Der neue SmartHub von LG, welcher über den integrierten Lautsprecher per Bluetooth zugespielte Medien wiedergeben kann oder alternativ über Benachrichtigungen und Ereignisse informiert, wird auf der Anfang Januar startenden CES 2016 erstmals ausgestellt werden. Weitere Informationen zu dem Produkt wird der koreanische Hersteller also sicherlich in Kürze verkünden.

Quelle: LG via: AndroidCentral

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X kommt, aber nicht zu uns in Smartphones

Apple Arcade mit neuen Spielen in Gaming

VW ID.2 könnte bis 2023 kommen in Mobilität

Joyn bekommt Benutzeraccounts in Unterhaltung

5G: Huawei ist in Deutschland dabei in Marktgeschehen

Xiaomi zeigt erstes Bild vom Redmi K30 in News

HarmonyOS: Huawei will Größe von Apple iOS erreichen in Marktgeschehen

Samsung Galaxy S10: Android 10 Beta in Deutschland gestartet in Firmware & OS

Porsche Taycan 4S vorgestellt: Schon eher Konkurrenz für Tesla in Mobilität

Toyota LQ: Ausblick auf die Zukunft in Mobilität