Medion Akoya E6246 ab 31. Januar bei Aldi Nord für 399 Euro erhältlich

Medion Akoya E6246

Ab dem 31. Januar wird es beim Discounter Aldi Nord wieder einmal ein neues Notebook der Marke Medion zu kaufen geben. Beim Medion Akoya E6246 handelt es sich um ein Einsteiger-Modell, das zum Preis von 399 Euro verkauft werden soll.

Das Medion Akoya E6246 verfügt über ein 15,6 Zoll großes IPS-Display, welches mit 1.920 x 1.080 Pixeln eine ordentliche Auflösung besitzt. Angetrieben wird es von einem aktuellen Intel Pentium Silver N5000 Quad-Core-Prozessor, dem leider nur 4 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Selbst beim intensiven Surfen im Web dürfte sich diese geringe Menge RAM bereits durch eine verringerte Performance bemerkbar machen.

Immerhin verbaut Medion im Akoya E6246 eine schnelle SSD, die mit einer Kapazität von 256 GB auch gar nicht so klein ausfällt. Käufer müssen dafür jedoch auf eine große HDD verzichten. Zum Speichern einer große Film- oder Musiksammlung ist das Notebook daher nicht wirklich geeignet.

Schnellladefunktion an Bord

Die Akkulaufzeit des Medion Akoya E6246 wird mit bis zu 6 Stunden angegeben, dürfte im Alltag also nicht allzu gut ausfallen. Immerhin wurde eine Schnellladefunktion integriert, die es ermöglicht, den Energiespeicher innerhalb von 60 Minuten auf 80 Prozent aufzufüllen.

An Anschlüssen kann das mit einem Gewicht von 1,7 Kilogramm nicht allzu schwere Medion Akoya E6246 zu guter Letzt noch folgende Ports vorweisen: 1x USB 3.1 Typ C, 2x USB 3.1, 1x USB 2.0, 1x HDMI und eine Klinkenbuchse.

Gemessen an der Ausstattung ist der Preis in Höhe von 399 Euro für das Medion Akoya E6246 zwar gerechtfertigt, allerdings sollte man vor einem Kauf intensiv überdenken, ob man im Sinne einer besseren Performance nicht doch lieber zu einem Notebook mit 8 GB RAM greifen möchte. Wer diese Frage für sich verneint, kann ab dem 31. Januar in allen Filialen von Aldi Nord zuschlagen.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.