Medion Akoya E6416: 15,6-Zoll-Notebook ab 5. März für 399 Euro bei Aldi Süd

16484798716_8f0679c468_k

Der Discounter Aldi Süd wird mit dem Medion Akoya E6416 ab dem 5. März wieder einmal ein neues Windows-Notebook im Angebot haben, dessen Preis bei 399 Euro liegen wird. Die Ausstattung des Geräts geht auf den ersten Blick in Ordnung.

Das Medion Akoya E6416 basiert auf einem 15,6 Zoll großen Display mit einer Auflösung von 1366 x 768 Pixeln. Der verbaute Intel Core i3-5010 Dual-Core-Prozessor entstammt der aktuellen Broadwell-Generation und kann unterstützt von einer Intel HD Graphics 5500 und 4 GB Arbeitsspeicher ein ordentliches Tempo vorweisen. Als Datengrab dient die 500 GB Festplatte und der Akku des Notebooks besitzt eine Kapazität von 37 Wh. Als Betriebssystem kommt Windows 8.1 zum Einsatz.

16510802195_b831f0fa69_k

Motorola Moto G (2014) ab 26. Februar für 139 Euro bei Aldi Nord13. Februar 2015

Anders als viele Notebooks, die heutzutage in den Handel gelangen, ist das Medion Akoya E6416 noch mit einem DVD-Laufwerk ausgestattet, sodass Programme auf dem ehemals vorherrschenden Weg installiert werden können. Ins Internet geht es mit dem Notebook wahlweise per Gigabit Ethernet oder Wlan b/g/n/ac und auch Bluetooth 4.0 kann mit dem Gerät genutzt werden. An Anschlüssen stehen zudem noch zwei USB 3.0 und USB 2.0 Ports, ein HDMI- und ein VGA-Ausgang sowie eine Klinkenbuchse bereit.

Das Medion Akoya E6416, welches 2,3 Kilogramm auf die Waage bringt, wird ab dem 5. März bei Aldi Süd zum Preis von 399 Euro in den Regalen stehen. Falsch machen kann man mit einem Kauf wenig, gerade die Leistung dürfte dank dem neuen Intel Core i3 für alle Standardaufgaben ausreichend sein.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.