Motorola Moto G (2014) ab 26. Februar für 139 Euro bei Aldi Nord

Moto-G-2nd-Gen

In knapp zwei Wochen bietet Aldi Nord das Motorola Moto G der zweiten Generation in seinen Filialen an. Wie üblich ist der Preis durchaus interessant.

Während man für das 2014er-Modell des Moto G online aktuell ab ca. 170 Euro hinlegen muss, möchte Aldi Nord ab dem 26. Februar nur 139 Euro für das Android-Smartphone. Ein guter Preis, zumal das Gerät technisch solide ausgestattet ist und bereits mit Android 5.0 Lollipop versorgt wird. Zu beachten gilt, dass Aldi anscheinend mit diesem Angebot seinen Tarif Aldi Talk pushen will, denn in dem Angebot wird beworben, dass das Gerät inklusive einer kostenfreien Aldi Talk SIM daher kommt. Diese müsst ihr aber nicht aktivieren oder nutzen, die 10 Euro Startguthaben der SIM könnt ihr aber natürlich dennoch verballern.

Das neue Motorola Moto G in unserem ersten Eindruck5. September 2014 JETZT LESEN →

Da nicht nur der Preis gut ist, sondern dieser Deal auch medial viel Aufmerksamkeit bekommt, empfiehlt es sich, am Donnerstag den 26.02. nicht all zu spät bei Aldi aufzuschlagen.

Eckdaten Motorola Moto G (2. Generation):

  • 70,7 x 141,5 x 10,99 mm Größe bei 149 g Gewicht
  • 5″-720p-Display mit Anti-Schmutz-Beschichtung
  • 1,2 GHz Quad-Core-Prozessor Snapdragon 400 und 1 GB RAM
  • Android 4.4.4 KitKat
  • Dual-SIM-Funktionalität
  • 8 GB interner Speicher und MicroSD-Slot
  • 8 Megapixel-Hauptkamera und 2 MP an der Front
  • 2.070 mAh-Akkukapazität
Quelle mydealz

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

EMUI 10: Huawei P20 Pro startet bald in die Beta-Phase in Firmware & OS

MacBook Pro: Apple zeigt neues Modell wohl selbst in Computer und Co.

BMW iNEXT: Reichweite leicht nach unten korrigiert in Mobilität

Xbox Controller: 25 Euro Rabatt bei Saturn und MediaMarkt in Schnäppchen

Apple AirPods Pro sollen im Oktober kommen in Wearables

Google Pixel 4: Face Unlock fehlt eine Sicherheitsstufe in Smartphones

Sim.de: 50 Prozent LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Huawei verkauft 4G-Chips an Mitbewerber in Marktgeschehen

Marvel Phase 5 wohl mit Ant-Man 3 in Unterhaltung

Pixel 4: Google erklärt fehlendes 5G in Smartphones