Microsoft entfernt Windows RT 8.1 vorerst aus dem Windows Store

Firmware und OS

Nachdem Windows 8.1 seit letztem Donnerstag verfügbar ist und für Nutzer von Windows 8 und Windows RT als kostenloses Update aus dem Windows Store heraus zur Verfügung steht, gibt es nun einen temporären Rückzieher von Microsoft. Eine auffallend hohe Zahl von Nutzern mit Windows  RT haben sich nämlich gemeldet, dass das Update auf Windows RT 8.1 entscheidende Probleme verursachen würde, da hier einzelne Boot-Dateien beschädigt werden.

Bisher gibt es noch keine Informationen dazu, wann Microsoft das Update auf Windows RT 8.1 wieder im Windows Store anbieten wird. Jedoch sollte Microsoft hier definitiv nichts überstürzen, da eine Beschädigung der Boot-Dateien wohl mit das Schlimmste ist, was bei einem Update passieren kann. Im Supportforum heißt es von offizieller Seite übrigens wie folgt:

Windows RT 8.1. Microsoft is investigating a situation affecting a limited number of users updating their Windows RT devices to Windows RT 8.1. As a result, we have temporarily removed the Windows RT 8.1 update from the Windows Store. We are working to resolve the situation as quickly as possible and apologize for any inconvenience. We will provide updates as they become available.

via TechCrunch BlogToGo


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.