Windows 8.1 ab sofort verfügbar

windows 8.1

Windows 8.1 ist ab sofort verfügbar. Die neue Betriebssystem-Version steht laut Microsoft weltweit für Windows-8-Nutzer in 230 Märkten und in 37 Sprachen als Update im Windows Store zum Download bereit.

Ab morgen, dem 18. Oktober ist Windows 8.1 zudem im Handel und zusammen mit neuer Hardware erhältlich. Es handelt sich dabei um die Version, die bereits Ende August an Hardware-Partner verteilt wurde. Änderungen und Neuerungen halten jede Menge Einzug. Die wichtigsten davon findet ihr in diesem PDF, ein paar Punkte hebt Microsoft zudem in der heute verschickten Pressemitteilung  hervor.

[…] So profitieren Privatanwender mit Windows 8.1 von erweiterten Personalisierungsmöglichkeiten, einer verbesserten Suche und dem neuen Internet Explorer 11. Windows RT-Nutzer erhalten mit dem Update auf Windows RT 8.1 zudem kostenlos Outlook RT. Auch für Unternehmen bietet Windows 8.1 eine Vielzahl neuer Möglichkeiten in den Bereichen Mobile Computing, IT-Verwaltung und Sicherheit. IT-Abteilungen können beispielsweise den Startbildschirm kontrollieren, um gewünschte Anwendungen konsistent für alle Mitarbeiter zu organisieren, Tablets und „Bring-your-own-Devices“ mit MDM (Mobile Device Management) verwalten und mit der Funktion „Workplace Join“ einen individuelleren Zugriff auf Unternehmensressourcen zulassen. Firmenkunden und Privatanwender können das eigene Windows 8.1 Gerät als Breitband Hotspot nutzen und mit der Option Boot-To-Desktop direkt in den Desktop-Modus starten. Mit der Erweiterung der Multitasking-Funktion lassen sich zudem bis zu vier Apps gleichzeitig öffnen und anzeigen.

Kunden mit älteren Betriebssystemen, wie Windows 7 oder Windows XP, und Nutzer, die bislang keine Windows Version installiert haben, können dann das Windows 8.1 Upgrade als Download über Windows.com oder als DVD-Package im Handel erwerben. Bestehende Windows-8-Nutzer rufen einfach den Windows Store auf und sollten es angeboten bekommen.

Preise und Versionen im Überblick (UVP Preise):

  • Windows 8.1 Upgrade 119,99 € (UVP)
  • Windows 8.1 Pro Upgrade 279,99 € (UVP)
  • Windows 8.1 Pro Pack zum Upgrade von Windows 8.1 auf Windows 8.1 Pro (inkl. Windows Media Center) für Anwender, die Windows 8.1 mit einem neuen Rechner erworben haben: Preise im Handel zu erfragen
  • Windows Media Center: Preise im Handel zu erfragen

Kunden älterer Windows Versionen können folgendermaßen mit DVD oder Download-Software auf Windows 8.1 umsteigen:

  • Windows 7: Mit der Installation von Windows 8.1 bleiben alle Dateien auf dem PC erhalten. Einzig die Desktop-Programme einschließlich Microsoft Office müssen neu installiert werden.
  • Windows XP & Windows Vista: Windows 8.1 ist nicht für ältere Geräte entworfen, die Windows XP oder Windows Vista unterstützen. Sollten Anwender dennoch ihre alten Geräte von Windows XP oder Windows Vista updaten wollen, empfiehlt Microsoft die Installation über das DVD-Package anstelle der Download-Software. Hinweis: Dateien, Einstellungen und Programme werden bei der Installation nicht übertragen. Nutzer müssen ihre Daten und Einstellungen über ein Backup vor der Installation sichern und diese später neu installieren.
Quelle: Microsoft E-Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.