Microsoft Outlook für iOS in Version 1.3.1 veröffentlicht

Hardware

Microsoft hat Outlook für iOS in einer neuen Version veröffentlicht und ermöglicht damit das Versenden von Dateien und Links per Teilen-Dialog.

Mit Outlook bietet Microsoft auch für iOS und Android eine kostenlose Mail-Verwaltung an, die iOS-App hat man kürzlich auf Version 1.3.1 aktualisiert. Viele Neuerungen bringt der Versionssprung nicht, endlich aber die Möglichkeit, Outlook über den Teilen-Dialog aus anderen Apps anzusprechen.

So wird über diese Funktion nun automatisch das Menü zum Verfassen einer neuen Mail geöffnet. Link und Texte finden automatisch im Text der Mail Platz, während Bilder als Anhänge hinzugefügt werden. Zusätzlich gibt es wie immer kleine Fehleroptimierungen, der Fokus lag aber klar auf dem Teilen von Inhalten aus anderen Apps.

Preis: Kostenlos+


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.