Microsoft Outlook für iOS in Version 1.3.1 veröffentlicht

outlook android

Microsoft hat Outlook für iOS in einer neuen Version veröffentlicht und ermöglicht damit das Versenden von Dateien und Links per Teilen-Dialog.

Mit Outlook bietet Microsoft auch für iOS und Android eine kostenlose Mail-Verwaltung an, die iOS-App hat man kürzlich auf Version 1.3.1 aktualisiert. Viele Neuerungen bringt der Versionssprung nicht, endlich aber die Möglichkeit, Outlook über den Teilen-Dialog aus anderen Apps anzusprechen.

So wird über diese Funktion nun automatisch das Menü zum Verfassen einer neuen Mail geöffnet. Link und Texte finden automatisch im Text der Mail Platz, während Bilder als Anhänge hinzugefügt werden. Zusätzlich gibt es wie immer kleine Fehleroptimierungen, der Fokus lag aber klar auf dem Teilen von Inhalten aus anderen Apps.

‎Microsoft Outlook
Preis: Kostenlos+

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Samsung Galaxy A30s im Test in Testberichte

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt wohl Android-Update in Europa in Firmware & OS

Dark Mode überall – Dunkelmodus auf allen Geräten automatisieren in Software

Chuwi UBook Pro: Günstiges 2-in-1 startet bei Indiegogo in Tablets

Red Magic 3S startet in Deutschland bei 479 Euro in Smartphones

Samsung Galaxy S10: Android 10 Beta gestartet in Firmware & OS

Xiaomi plant Smartphone mit starker Zoom-Kamera in Smartphones

Mit der Fitbit Versa 2 das Smart Home steuern in Smart Home

Vodafone CallYa Flex: Mehr Datenvolumen ab 15. Oktober in Vodafone

Nintendo Switch: Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging kommt 2020 zu uns in Gaming