So.cl – Microsoft startet soziales Netzwerk

Nach den Gerüchten der Vergangenheit hat Microsoft sein soziales Netzwerk So.cl offiziell gestatet. Der Fokus liegt hier allerdings im Gegensatz zu Facebook und Google+ auf der sozialen Suche sowie Recherche im Netz, die gerade Studenten und Schülern zu Gute kommen soll. Die Oberfläche ist recht aufgeräumt und erinnert in Teilen an das Metro-Design von Windows 8 bzw. Windows Phone.

Um die Nutzerbasis zu erweitern und den Einstig zu erleichtern, kann man sich bei So.cl nicht nur per Windows Live-Account anmelden, sondern auch via Facebook. Es gibt die Möglichkeit „video partys“ zu starten, was bedeutet, dass man gleichzeitig mit seinen Kontakten Videos anschauen und sich darüber austauschen kann. Ähnlich wie bei Twitter kann man Personen und deren Inhalten folgen.

Man kann Nachrichten schreiben, die soziale Suche nutzen, Interessen angeben und sich austauschen. Der erste Eindruck ist ganz okay, sonderlich übersichtlich finde ich die Oberfläche allerdings nicht. Probiert es einfach selbst mal aus und hinterlasst eure Meinung zu So.cl

via zdnet

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.