Minecraft Pocket Edition: Update bringt viele neue Gegenstände

Mojang hat ein neues Beta-Update für die portable Minecraft-Version verteilt und baut den Funktionsumfang damit deutlich aus.

Etwa zwei Monate ist das große Redstone-Update für die Minecraft Pocket Edition mittlerweile her, da stehen schon die nächsten Neuerungen an. Auch Versionsnummer 0.14.0 deutet darauf hin, dass man von einer vollständigen Umsetzung der PC-Version immer noch weit entfernt ist, es geht aber voran.

Enthalten in der jüngsten Veröffentlichung des Beta-Kanals sind unter anderem Landkarten, Schleimblöcke, Hexen und verschiedene neue Gegenstände für Redstone-Schaltkreise. Auch Item Frames („Rahmen“) erhalten erstmals Einzug auf das Smartphone und eine komplette Liste der Neuerungen gibt es nachfolgend im Spoiler.

Changelog 0.14.0 (Klicken zum Anzeigen)

New Features:

  • Cauldrons
  • Maps
  • Hoppers
  • Dispensers
  • Droppers
  • Item frames (full of bugs! keep on testing!)
  • Slime blocks
  • Creative inventory
  • Witches
  • Repeaters and Comparators
  • Red Sandstone
  • Pumpkin hats and Mob Head hats
  • Double trapped chests!
  • UI scale slider.

Tweaks:

  • Cleaned up textures a whole lot.
  • Replaced Pocket Edition start screen with new UI.
  • Baby zombies now have a 15% chance to want to be a jockey. If they want to be a jockey, then upon getting near a player they will look for one of the following to ride before attacking the player (Adult Wolf, Adult Ocelot, Cow, Pig, Sheep, Adult Chicken, Spider or Adult Zombie).
  • Regular screenshots are now full .png files.
  • Made Ghast eyes, Blazes and Magma Cubes Cores bright!
  • Fix iOS and Android build issue.
  • Fixed door textures (at last).
  • Improved slime spawning.

Bereits eingetragene Beta-Tester können das Update ab sofort über den Google Play Store laden. Alle anderen tragen sich einmalig unter diesem Link in das Beta-Programm eintragen und profitieren dann als erste von neuen Features.+

Quelle: Mojang via AndroidPolice

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.