Moto G 2015: Petition für Nougat-Update

Laut Lenovos offiziellem Fahrplan für Android 7.0 ist das Moto G 2015 nicht für ein Update vorgesehen. Dagegen regt sich nun verständlicherweise Widerstand auf Seiten der Nutzer.

Ein Moto G hat man in den vergangenen Jahren gekauft, im Wissen, ein nahezu pures Android zu bekommen und sehr zeitnah auch Updates auf ein aktuelles Android. Unter Motorola lief das einfach.

Erstes Gerät der Serie mit nur einem Update

Die Übernahme durch Lenovo hat der Marke in der Hinsicht nicht gutgetan. Haben die vorherigen Generationen des kultigen Einsteiger-Phones Moto G noch mindestens zwei Updates erhalten, gipfelt Lenovos Updatepolitik nun darin, dass man das erst vor einem Jahr erschienene Moto G 2015, welches mit einer UVP von 249,- Euro auch preislich schon anzog, nun mit Android 6 im Regen stehen lässt. Damit hat es die zweifelhafte Ehre das erste Gerät der Reihe zu sein, welches nur ein Update erhalten hat.

Hätte ich mir vor einem Jahr ein aktuelles Moto G gekauft, wäre ich nun auch etwas sauer. Und so geht es nicht gerade wenigen Usern. In einem XDA-Thread hat man nun eine Petition gestartet. Eigentlich eine ganz sympathische Aktion. Ich bezweifle aber, dass sie Erfolg haben wird. Motorola hätte ich durchaus noch zugetraut auf ihre Kundschaft zu hören, bei Lenovo bin ich mir da nicht ganz so sicher – sie gehören für mich eher so in die Kategorie „Fire-and-Forget“ was die Updatepoltik angeht. Stellen sie ja jetzt auch tatkräftig unter Beweis.

Wenn man sich mal, vor dem Hintergrund der obligatorischen 18-Monate „Updategarantie“, anschaut, dass das „Osprey“ nach 8 Monaten und das „Merlin“ (Moto G Turbo Edition) nach sogar nur 3 Monaten Update-technisch schon ihr Lebenszeitende erreichten, ist das schon ein dicker Hund.

Um die Petition zu unterstützen, muss man ja nicht zwingend eines der beiden Geräte besitzen. Das kann man ja auch so machen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.