Motorola Backflip Android-Smartphone offiziell vorgestellt

Motorola hat das Backflip auf der CES jetzt offiziell vorgestellt. Das Android-Smartphone mit dem ungewöhnlichen Klapp-Mechanismus wird die hauseigene MOTO BLUR-Oberfläche besitzen und läuft derzeit noch mit Android 1.5. Motorola wird das Backflip wohl aber in Kürze mit einem Android 2.x-Update versehen.

Das Geräte hat einen 3.1-Zoll-Touchscreen, eine 5 Megapixel Kamera mit Autofokus und LED-Blitz, sowie einen MicroSD-Steckplatz, 3.5mm Headsetanschluss und andere übliche Funktionen wie GPS, W-Lan, etc.

Die Pressemitteilung (engl.) zum Motorola  Backflip gibt es hier


via

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.