Move to iOS: Apple veröffentlicht erste App für Android

Move to iOS

Apple hat am gestrigen Abend die erste App für Android veröffentlicht und dabei handelt es sich wie bereits im Vorfeld angekündigt um eine App, die potentiellen Neukunden den Wechsel zu iOS erleichtern soll.

Eine große Hürde für viele Nutzer, die von Android zu iOS, oder natürlich auch umgekehrt, wechseln wollen, sind die privaten Daten, die man so über die Zeit auf dem eigenen Smartphone gesammelt hat. Seien es Nachrichten, Kontakte, Fotos, oder Kalendereinträge, das alles will man natürlich mitnehmen.

Move to iOS
Preis: Kostenlos

Bisher gab es dafür schon die ein oder andere Lösung, was Apple aber wohl noch nicht ausgereicht hat, denn man hat mit Move to iOS eine eigene App für Android entwickelt, die es Nutzern erleichtern soll zu wechseln. Die App ist natürlich komplett kostenlos und mit Geräten ab Android 4.0 kompatibel.

Der Vorgang ist einfach und schnell. Ihr installiert die App, wählt aus, was ihr alles mitnehmen wollt und geht dann an euer neues iPhone oder iPad und auf diesem startet ihr den Prozess. Das war es. Ich bin gespannt, ob Google hier mit einer App (iOS zu Android) nachlegen wird, bisher gibt es nur eine Seite.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.