Musikgenuss für Unterwegs: radio.de für Android

 

Ich habe dieser Tage ganz verpasst, dass meine bevorzugte Onlineradio-App radio.de nun auch für Android verfügbar ist, daher will ich hiermit noch kurz auf das Programm hinweisen. Ich habe radio.de natürlich gleich mal auf mein Nexus S geschoben und angetestet. Der erste Eindruck ist ganz nett, wenn auch die Oberfläche einen Hauch schicker sein könnte. Meines Erachtens macht TuneIn da derzeit noch mehr her.

Im Programm selbst hat man die Auswahl zwischen ca. 4000 Radiosendern aus aller Welt, verschiedenen Podcasts und auch Webradios, also Sender die nur ins Web streamen. Die Bedienung erklärt sich von selbst und das Auffinden der gewünschten Sender gestaltet sich recht einfach. Auf Wunsch kann man sich auch alle Sender anzeigen lassen, die zur aktuellen Position passen.

Es gibt auch die Möglichkeit Sender als Favoriten abzulegen, oder sich mit seinem radio.de-Account einzuloggen. Zudem sucht die App Empfehlungen anhand von abgespielten Inhalten heraus und auch das Teilen an Freunde gestaltet sich einfach. Ein Widget ist natürlich auch dabei, so behält man nicht nur im Blick, welches Lied gerade gespielt wird, sondern kann das Programm auch schnell starten.

Unterm Strich eine gelungene App, die allerdings noch nicht ganz so rund wie die Konkurrenz wirkt. Ich werde sie auf jeden Fall im Auge behalten. Hört ihr mobil Webradio und wenn ja, mit welcher App?

radio.de im Android Market

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.