MWC 2015: Microsoft kündigt Event für den 2. März an

Microsoft MWC 2015

Microsoft hat die Presse zu einem eigenen Event am 2. März 2015 in Barcelona eingeladen. Noch ist allerdings unklar, was man zeigen wird.

Das große Software-Feuerwerk hat Microsoft bereits im Januar abgefeuert, es soll aber trotzdem ein eigenes Event im Rahmen des Mobile World Congress 2015 in Barcelona geben. Dieses findet am 2. März statt und startet um 8.30 Uhr. Das Motto der Veranstaltung: Kommt mit auf den Ritt (die Reise).

Auf der Einladung ist ein Ballon mit zwei Wolken zu sehen. Das jetzt als einen Hinweis für Cloud-Dienste zu sehen, wäre vielleicht nicht verkehrt, doch ich denke es wird in Barcelona mehr zu sehen geben. Ein neues Flaggschiff hat man zwar nicht dabei, dafür aber sicher andere Lumia-Neuheiten. Ich würde da zum Beispiel mit einem Lumia 1330 rechnen. Dabei wird es nicht bleiben.

Microsoft wird sich im Frühjahr und Sommer jedenfalls auf Einstieger-Modelle und die Mittelklasse mit der „alten“ Software-Version, Windows (Phone) 8, konzentrieren, bevor es dann im Herbst mit einem neuen Flaggschiff und der ganz neuen Version, Windows 10, weiter geht. Aber mal schauen, vielleicht hat man in Barcelona ja doch eine große Überraschung im Gepäck dabei.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X 5G: Meine ersten Eindrücke in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Blau Allnet Plus wird günstiger in Tarife

Huawei: Stadtmöbel als 5G-Basisstation in News

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife

Huawei Watch GT 2 landet im Handel in Wearables

Google Pixel 4 und Apple iPhone 11 Pro im ersten Kamera-Vergleich in Smartphones

Google Pixelbook Go: Und wieder nicht für Deutschland in Computer und Co.

Norisbank kündigt Apple Pay an in Fintech

Amazon Echo 2019 und neuer Echo Dot jetzt erhältlich in Smart Home