No7orious: Interessanter Rucksack auf Kickstarter

No7porious

Seitdem wir hier vom Bobby berichtet hatten, bin ich immer wieder mal auf der Suche nach einem schicken Rucksack für mich, da mir Bobby persönlich einfach nicht so gefällt.

Mit No7orious ist nun ein schicker Rucksack auf Kickstarter* gelistet, der schon ziemlich meinen Geschmack trifft. Im Rucksack ist ein (je nach Wunsch 10.000 oder 20.000 mAh) Akkupack verstaut, welches mit USB-Anschlüssen außerhalb des Rucksackes ganz bequem Smartphones etc. laden kann.

No7orious Battery

Geladen wird der No7orious über eine Art Maglite – also magnetischen – Anschluss ebenfalls auf der Unterseite des Rucksacks.

Der Rucksack selbst bietet dabei Stauraum für 15 Zoll Laptops und kann mit verschiedenen „Deckeln“ dem eigenen Geschmack nach angepasst werden. Er ist auch in einer Camouflage-Version erhältlich, die aber dann ein paar EUR mehr kostet.

Ab ca. 88,- EUR ist der Rucksack aktuell erhältlich. Der Camouflage (RAMBO) kostet 101,- EUR. Das Kickstarter-Projekt strebt 16.000 EUR in ca. 30 Tagen ab. Das sollte zu schaffen sein, da der Rucksack in meinen Augen durchaus den nötigen Pfiff hat. Die Auslieferung ist momentan im Juli 2018 angepeilt. Wäre der No7orious was für euch?

*Kickstarter ist eine Webplattform, auf der jeder seine Ideen ausführlich vorstellen und dann von der Community finanzieren lassen kann. Sobald ausreichend Geld zusammen gekommen ist, geht das vorgestellte Produkt in Produktion. Die Nutzer gehen also erstmal in Vorleistung, haben aber keine Garantie, dass ihr Projekt ein Erfolg wird, oder wirklich zustande kommt. Finden sich nicht ausreichend Unterstützer, muss keiner zahlen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.