Nokia 6: Android-Smartphone offiziell vorgestellt

Das „neue Nokia“ hat bereits bekannt gegeben, dass man in diesem Jahr mehrere Android-Smartphones vorstellen möchte. Das erste ist nun offiziell.

Es ist das Nokia 6. Das Nokia 6 ist das erste von vielen Android-Smartphones, die 2017 auf den Markt kommen sollen. Der Preis liegt bei (umgerechnet) knapp 230 Euro. Das Modell wird „Anfang 2017″ im Einzelhandel erhältlich sein, ist jedoch nur für den chinesischen Markt entwickelt worden. China ist laut HMD Global (hier plant und vermarktet man die neuen Nokia-Modelle) ein strategisch wichtiger Markt.

Zur Ausstattung des Nokia 6 gehört ein 5,5 Zoll großes Display, welches mit 1080p auflöst und das an den Seiten leicht abgerundet ist. Unter der Haube werkelt ein Snapdragon 430, dem 4 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen und intern hat man dem Modell 64 GB Speicher spendiert. Die Hauptkamera löst mit 16 Megapixel und die Frontkamera mit 8 Megapixel auf. Solide Ausstattung für diesen Preis.

Auf der internationalen Webseite von Nokia ist das Modell bereits gelistet, unter anderem mit einem kurzen Produktvideo. Weitere Informationen zum Nokia 6 gibt es außerdem auch in der Pressemitteilung von HDM Global. Das Modell wird übrigens direkt mit Android 7.0 Nougat ausgeliefert.

Ich kann den Schritt von Nokia nachvollziehen, China ist ein extrem großer Markt und mit Sicherheit ein guter Einstieg für ein Comeback. Es wird natürlich auch noch Modelle für den internationalen Markt geben und ich vermute, dass man diese ebenfalls in den kommenden Wochen (MWC 2017?) vorstellen wird.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.