Nokia: Erste Android-Smartphones kommen Anfang 2017

Es ist soweit, das Marketing für die neuen Nokia-Smartphones mit Android hat offiziell begonnen. Erste Modelle werden wir in weniger als 6 Monaten sehen.

Nokia plant für 2017 ein großes Comeback und möchte auch wieder auf dem Markt für Smartphones angreifen. Das Unternehmen ist allerdings nicht mehr das, was es mal vor ein paar Jahren war. Die kommenden Android-Smartphones werden von HMD Global geplant und gebaut. Nokia verkauft also im Grunde nur seinen Namen.

Die Marke Nokia dürfte aber immer noch mächtig sein und trotz vielen Jahren ohne ein neues bahnbrechendes Smartphone, könnte das erste Modell mit Android im nächsten Jahr durchstarten. Das Interesse der Medien ist Nokia nämlich sicher. Jetzt muss man nur noch gute Smartphones bauen und ordentliche Preise anbieten.

Nokia: Marketing für Android-Smartphones angelaufen

Das Marketing ist heute offiziell angelaufen. Es wurde heute nicht nur eine neue Pressemitteilung verschickt, Nokia hat auch eine Facebook-Fanseite ins Leben gerufen. Über diese, und über den offiziellen Twitter-Account, wird es in Zukunft sämtliche Neuigkeiten rund um das Thema Nokia und Smartphones geben.

Auf der Webseite von Nokia findet man seit heute außerdem auch den Reiter „Phones“. Die ersten Modelle werden wir in der ersten Hälfte von 2017 sehen und mich würde es nicht wundern, wenn das erste Android-Smartphone von Nokia auf dem Mobile World Congress im Februar 2017 vorgestellt wird.

Nokia: Fokus auf Design, Robustheit und Zuverlässigkeit

HMD Global darf die Marke Nokia übrigens exklusiv 10 Jahre nutzen und damit sowohl Smartphones, als auch Tablets auf den Markt bringen. Nokia hat also erst mal keine Pläne, die Produktion wieder selbst zu übernehmen. Bei der Planung der neuen Modelle stehen Design, Robustheit und Zuverlässigkeit im Fokus.

Die Smartphones werden für den Konsumentenmarkt entwickelt, es ist aber unklar, welche Märkte man bei Nokia ins Visier nehmen wird. Auf lange Sicht möchte man sicher auch global aufgestellt sein, zum Start stelle ich mir das aber schwierig vor. Wer sich für die Pressemitteilung von HMD interessiert, der findet diese hier.

A new and exciting chapter in the story of Nokia branded phones begins today as HMD Global Oy (HMD) – the new home of Nokia phones enters the market. Finnish company HMD will bring a new generation of mobile phones to consumers, with the first smartphone products set to be launched in the first half of 2017, alongside the existing Nokia branded feature phone business.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.