Nokia: 8 Millionen verkaufte Lumia-Smartphones zwischen Juni und September

nokia_lumia_925 (8)

Das morgige Nokia-Event in Abu Dhabi scheint unter einem guten Stern zu stehen. Zwar hat Nokia aktuell keine neuen Verkaufszahlen verkündet, wie aber das Wall Street Journal aus gut informierten Kreisen wissen will, sind die Verkäufe der Lumia-Smartphones wieder gestiegen. Zwischen Juni und September sollen nahezu 8 Millionen Lumia-Geräte über die Ladentheken dieser Welt gewandert sein. Das wären mehr als doppelt so viele Geräte, als im Vorjahresquartal und auch im Vergleich zum vorangegangen Quartal dieses Jahres konnte man etwas zulegen. Im direkten Vergleich zu manchem Konkurrenten auf dem Smartphonemarkt ist das sicher noch kein Durchbruch, es zeigt aber zumindest im Ansatz, dass Microsoft mit Nokia und den Lumia-Smartphones eine Basis mit Potential aufgekauft hat.

Quelle wsj Danke auch Kriddle!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Bowers & Wilkins PX5 und PX7 mit ANC vorgestellt in Audio

eufy RoboVac 15C MAX – WiFi-Saugroboter von Anker im Test in Testberichte

Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt in Smartphones

D-Link mit neuer WLAN-Steckdose in Smart Home

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.

Huawei Mate 30 Pro: 20 Millionen Einheiten, Bootloader und HarmonyOS in Marktgeschehen

Apple iPhone 11 (Pro): Smart Battery Case könnte noch kommen in Smartphones

Tesla Model S P100D+ defekt vom Nürburgring abtransportiert in Mobilität

Konter gegen Huawei Mate 30 Pro: Samsung wirbt mit Google-Apps in Marktgeschehen

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones