OnePlus will am 20. April etwas verkünden

OnePlus Header

Konnten wir in letzter Zeit schon mehrfach über das OnePlus Two und ein eventuell günstiger erhältliches Modell berichten, hat OnePlus nun darauf hingewiesen, dass man am 20. April etwas verkünden möchte. Allzu spektakulär dürfte das Ganze aber dennoch nicht werden.

Wenn es derzeit ein Unternehmen gibt, das um jede ach so kleine Informationen einen riesigen Hype verbreitet, dann dürfte dies das chinesische Startup OnePlus sein. Das eigene Flaggschiff-Geräte OnePlus One beeindruckte nach der Vorstellung mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis, doch die Invites hielten die Interessenten von einem Kauf ab. Nun, da man das Smartphone jeden Dienstag ohne Invite bestellen kann, hat der Rummel rund um das eigene Unternehmen so weit abgenommen, dass man am 20. April etwas Neues bekannt geben möchte.

Opo_20_April

Auf Facebook kündigte OnePlus die Ankündigung mit den Worten „You’re invited“ an, sodass die Vermutung nahe liegt, dass man das Invite-System für das One nun endgültig begraben könnte. Da in letzter Zeit kaum Teaser zu neuen Geräten veröffentlicht wurden, dürfte die Vorstellung eines weiteren Produkts nämlich so gut wie ausgeschlossen sein.

Auch wenn ich mich von OnePlus selbstverständlich gerne beeindrucken lassen würde, werde ich persönlich zumindest ohne große Erwartungen auf die Ankündigung in zwei Tagen blicken. Mit der bisherigen Einstellung dürften die Chinesen es sich nicht nur bei mir etwas vergeigt haben.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.