Panasonic Eluga Power: Neues Smartphone mit Android 4.0 und 5 Zoll 720p-Display

Nachdem Panasonic vor einer Woche mit dem Eluga ein neues Android-Smartphone für Europa angekündigt hat, setzt man auf dem Mobile World Congress heute noch einen drauf und präsentiert das Eluga Power. Das Eluga Power geht in die gleiche Richtung wie das LG Optimus Vu und Samsung Galaxy Note, es besitzt einen 5“ großen Touchscreen und lässt damit die Frage aufkommen: Smartphone oder Tablet? Allerdings wird Panasonic hier anscheinend nicht wie die Konkurrenz auf einen Stift zur Bedienung setzen.

Zur Ausstattung des Panasonic Eluga Power gehört ein 5“ großes Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel, mit dem Snapdragon S4 ein 1,5 GHz starker Dual-Core-Prozessor von Qualcomm, eine Kamera mit 8 Megapixel auf der Rückseite, 8 GB interner Speicher inklusive SD-Slot, NFC, ein Akku mit 1800 mAh und das Gerät ist 9.6 mm dick und 133 g schwer. Ausgeliefert wird das Eluga Power mit Android 4.0.

Das Note hat ja schon bewiesen, dass für diese Geräte durchaus ein Markt vorhanden ist und auch das Eluga Power soll irgendwann nach Europa kommen. Informationen zum Preis und der Verfügbarkeit gibt es allerdings noch nicht. Ein Highlight ist laut Panasonic übrigens ein Modus zum schnellen Aufladen des Akkus, in etwa 30 Minuten soll dieser schon wieder 50 Prozent Power haben (ausgehend von 10 Prozent Akkuleistung). Wie das Eluga, bietet auch das Power einen Schutz vor Wasser und Staub.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.