Philips MyRemote: Update bringt Unterstützung für Android 4.0

Während zu meinem Testbericht der Philips MCI8080 die Android App noch keine Stereo-Anlage unter Android 4.0 Ice Cream Sandwich finden wollte, gibt es seit ein paar Tagen ein Update der App, welche diesen Bug behebt und eine bessere Kompatibilität zu ICS bringt. Die Anwendung erhielt zudem eine neue Optik und diverse Neuerungen unter der Haube.

Auch das Streamen der Musik direkt vom Handy auf die MCI8080 funktioniert nun einwandfrei. Laut Market-Beschreibung ist die Anwendung kompatibel mit den folgenden Philips-Modellen:

  • Alle Net-TV fähigen Philips Fernseher.
  • SoundHub Home Theaters: HTS3261, HTS3271, HTS4282, HTS7201, HTS7202, HTS9221, HTS9241.
  • Immersive Sound Home Theaters: HTS4561, HTS4562, HTS5561, HTS5562, HTS5581, HTS5582, HTS5591, HTS5592, HTS8562.
  • Home Media Player: HMP5000, HMP7000,
  • Blu-ray Players: BDP5200, BDP7600, DBD8010,
  • Streamium Networked Audio: WMS8080, MCi8080, MCi900, NP3500, NP3700, NP3900, NP3300

Info

Bitte darauf achten, dass die jeweiligen Geräte auf die neueste Firmware aktualisiert werden müssen.

Screenshots

[app]philips.oneremote[/app]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Cinebar Ultima und Cinedeck: Teufel mit neuen Soundbars in Audio

FRITZ!Box 7590 und 7490: Neues Labor-Update veröffentlicht in Firmware & OS

VW ID.4X: Volkswagen plant wohl Marktstart Ende 2020 in Mobilität

Amazon Prime Video mit neuen Funktionen in Dienste

2 x Google Home Mini für 29,95 Euro in Smart Home

Android Auto: Wetter-Anzeige wird verteilt in Dienste

Congstar plant Aktionstarif zum Cyber Weekend in Tarife

Samsung Galaxy S11: So sieht es wohl aus in Smartphones

Nintendo: Offizieller Merch bei Amazon USA in Marktgeschehen

REWE liefert „tausende Artikel“ bundesweit in Handel