Pioneer erweitert Nachrüstlösungen um Android Auto

Mobilität

Nicht nur bei Apples Carplay ist Pioneer vorne mit dabei, sondern auch für Android Auto hat man im Rahmen der CES drei Nachrüstlösung angekündigt. Man setzt also auf mehrere Systeme gleichzeitig.

Pioneer wird somit zu den ersten Unternehmen gehören, die Android-Auto-kompatible Produkte für Nachrüstmarkt anbieten und das ohne, dass der Kunde sich für ein System entscheiden müsste. Meines Erachtens eine optimale Lösung. Bei drei der neuen Pioneer Einbau-Mediacenter AVIC-F77DAB, dem AVIC-F70DAB und dem AVH-X8700BT ist Android Auto, ebenso wie Apples CarPlay und MirrorLink fest integriert.

Die neuen Geräte verfügen jeweils über ein 7″ (17,8 cm) Touchscreendisplay (beim AVIC-F77DAB zusätzlich kapazitiv), ein mitgeliefertes, externes Mikrofon für Frei-sprechen und Sprachsteuerung sowie einen Eingang für die vorhandene Lenkradfernbedienung des Fahrzeugs. Zusätzlich zu Android Auto bieten die neuen Mediacenter u.a. :

  • HDMI-Anschluss (AVIC-F77DAB und AVH-X8700BT)
  • “Wideband Speech” Sprachübertragung und A2DP Bluetooth-Audiostreaming
  • Apple CarPlay-Kompatibilität
  • MirrorLink-Kompatibilität
  • Dual Zone Audio-/Videowiedergabe
  • AVICSYNC Navigationsvernetzung
  • DAB-Empfänger mit Time Shift (AVIC-F77DAB und AVIC-F70DAB)

Die drei neuen Geräte sollen ab März bei Pioneer-Händlern erhältlich sein. Ergänzende Informationen findet ihr auf der entsprechenden Unterseite per Pioneer.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.