Pocket Casts für Android: Update bringt Chromecast-Unterstützung

Pocket Casts

Pocket Casts, eine Podcatcher-App für Android, haben wir vor einer ganze Weile bereits im Blog vorgestellt. Zu diesem Zeitpunkt wurde die Applikation auf Version 4 aktualisiert, die unter anderem ein komplettes Redesign mit sich brachte. Nach einigen Update haben die Entwickler aktuell Pocket Casts auf Version 4.5 aktualisiert. Größte Neuerung hier ist die Chromecast-Unterstützung, so ist es nun direkt aus dem Programm heraus möglich, seine Podcasts an den Google TV-Stick weiterzureichen. Die neue Version bringt auch eine verbesserte Optik mit, zudem verkünden die Entwickler diverse weitere Verbesserungen. In nachfolgendem Video werden einige davon gezeigt.

Mir persönlich gefällt Pocket Casts weiterhin super, die 2,99 Euro für die App sind meines Erachtens also gut investiert. Welchen Podcatcher verwendet ihr?

Pocket Casts - Podcast Player
Preis: Kostenlos+
Danke Sebastian!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Xiaomi Mi Watch mit Wear OS ausprobiert in Wearables

FRITZ!Box 7590 und 7490: Neues Labor-Update ist da in Firmware & OS

MediaMarkt und Saturn: Das sind die Bestellfristen zu Weihnachten in Handel

Amazon Prime Video Channels mit ZDF select in Unterhaltung

ja! mobil bekommt eine App in Software

Medion P17605: 17,3-Zoll-Notebook ab sofort online erhältlich in Computer und Co.

So klingt der VW ID.3 in Mobilität

Bargeldlos bei BackWerk: Bericht aus der Praxis in Fintech

Zattoo startet mit FILMTASTIC in Unterhaltung

Netflix: Das sind die Januar-Neuheiten 2020 in Unterhaltung