Pocket Casts für Android: Ausgereifte Podcast-App bekommt großes Update

pocket casts

Pocket Casts ist eine der vielen Alternativen, wenn es um Podcatcher für Android geht. Vor einigen Tagen gab es nun das Update auf die Version 4 (aktuell ist die Version 4.0.4). Für diese Version wurde die Applikation von Grund auf neu geschrieben und kommt daher auch in einem komplett überarbeiteten Design daher.

Unterstützt werden Video- und Audio-Podcasts, Streaming und Abspielen von (automatisch) heruntergeladenen Episoden und auch das „Entdecken“ neuer Podcasts ist über das Discovery-Feature möglich, welches eine Vielzahl von Podcasts filterbar empfiehlt. Wer in diesem Pool nicht fündig wird, kann Podcasts aber natürlich auch manuell über die Feed-URL hinzufügen. Shifty Jelly, die Entwickler hinter der App, werben darüber hinaus auch mit serverseitigem Parsing beim Aktualisieren abonnierter Podcasts, wodurch der Datentarif weniger stark belastet werden soll.

Das neue Design gefällt ebenfalls. Verschiedene Holo-Elemente wurden gut integriert, das Seitenmenü wird nun ebenfalls genutzt, worüber man unter anderem die Episoden nach Kategorien filtern kann. Die einzelnen Podcasts werden hübsch über deren Thumbnails dargestellt und erinnern ein bisschen an die Tile-Oberfläche von Windows Phone. Ebenfalls schön ist auch die Möglichkeit, abonnierte Podcasts, herunterladene Episoden etc. über ein Benutzerkonto unter mehreren Geräten zu synchronisieren. Für Tablets ist die Oberfläche dazu auch noch optimiert.

Im Play Store ist Pocket Casts für derzeit 3,13 Euro verfügbar und ist auf jeden Fall eine der besseren Podcatcher-Apps für Android. Ich persönlich nutze die App seit dem 4er-Update und bin bisher sehr zufrieden. Wer die App mal ausprobieren möchte, kann das testweise ja auch gerne mal mit dem CoCast machen. ;)

Pocket Casts - Podcast Player
Preis: Kostenlos+

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Assistant bald mit personalisierten Nachrichten in Dienste

Nebula Capsule Max Beamer ausprobiert in Testberichte

Gigaset GS195LS: Senioren-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

Teufel Airy True Wireless sind offiziell in News

Amazon Echo Show 8 im Test in Testberichte

Google Play Store: Einblicke in die App-Empfehlungen in Dienste

Phoenix: Xiaomi-Flaggschiff mit 120 Hz, 60 MP und mehr in Smartphones

ING: Mit Google Pay zahlen und 10 Euro erhalten in Fintech

Eine Milliarde Dollar: Apple Campus in Texas in Marktgeschehen

CATAN: Das nächste AR-Spiel von Niantic? in Gaming