Pocket für iOS bekommt Update

Software

Der Später Lesen-Dienst Pocket – ehemals Read It Later – hat seiner iOS-App ein Update verpasst. Mit dabei ist die Möglichkeit, das zuletzt erst eingeführte Page-Flipping zu deaktiveren und auch die Option, schneller zum dunklen Theme hin zu wechseln.

Ebenfalls wurden einige Probleme der App behoben. Die Synchronisierung sollte nun wieder problemlos funktionieren, die Liste ungelesener Artikel sollte korrekt dargestellt werden und auch das Einloggen in Twitter dürfte nach dem Update wieder problemlos funktionieren. Den kompletten Changelog gibt es dann nochmal nach dem Break, genauso wie den Download-Link.

Info

Changelog:

  • Added the option to disable Page Flipping
  • Added the option to switch to the dark theme
  • Resolved a sync issue where users were not able to download their entire list
  • Fixed an issue where users’ lists were incorrectly reported as empty
  • Fixed an issue with logging into Twitter for the first time
  • Fixed a number of crashes
  • Minor bug fixes and improvements


Preis: Kostenlos+


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.