Pokémon GO könnte bald 100 neue Pokémon erhalten

Pokemon GO Logo

Niantic ist in letzter Zeit sehr fleißig bei der Entwicklung von Pokémon GO und es sieht so aus, als ob es bald 100 neue Pokémon (2. Generation) geben wird.

Wer jetzt noch bei Pokémon GO dabei ist, wird dem Spiel wohl auch in den kalten Wintermonaten die Treue halten. Um ganz sicher zu gehen arbeitet Niantic aber mit Hochdruck an neuen Funktionen und Verbesserungen. Es sieht so aus, als ob man sogar neue Pokémon einführen wird. Insgesamt sind 100 neue Pokémon geplant.

Den Hinweis dazu findet man angeblich im Code der App. Dort wurden 100 neue Pokémon für den Pokédex hinzugefügt. Dabei handelt es sich um die 2. Generation an Pokémon, die bei Nummer 152 mit Endivie beginnt und 251 Celebi aufhört. Die vollständige Liste der Pokémon könnt ihr euch hier anschauen.

Pokémon GO: Legendäre Pokémon

Es fehlen allerdings immer noch ein paar Pokémon von der ersten Generation. Wie zum Beispiel Mewtu (und andere legendäre Pokémon) oder Ditto. Hier könnte es in den kommenden Monaten ebenfalls voran gehen. Es wäre möglich, dass Niantic spezielle Events plant, während denen man diese Pokémon fangen kann.

Für die komplett neuen Pokémon wäre jedoch ein weiteres App-Update nötig, sie wurden also noch nicht komplett implementiert. Ich könnte mir gut vorstellen, dass das bis Ende des Jahres passieren wird, denn neue Funktionen sind eine Sache, neue (und vielleicht auch legendäre) Pokémon würden noch mehr Spieler anlocken.

Wir werden das natürlich beobachten und euch auf dem Laufenden halten. Weitere Details zu den kommenden Pokémon GO-Neuerungen gibt es bei Silph Road.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.