Pokémon GO: Seltene Pokémon in Deutschland zu finden

Gaming

Niantic hat bekannt gegeben, dass man derzeit „selten in Europa gesehene Pokémon” in einigen deutschen Städten finden kann.

Pokémon GO-Spieler aufgepasst, Niantic hat in einem neuen Blogeintrag bekannt gegeben, dass ab sofort seltene Pokémon in Deutschland und einigen europäischen Städten zu finden sind. Dazu gehören Kangama und Icognito. Es gibt aber keinen Grund zu Eile, denn das Event wird „voraussichtlich bis 21. August andauern”.

Die Pokémon werden laut Niantic in den folgenden Städten zu finden sein:

  • Berlin
  • Bochum
  • Gera
  • Leipzig
  • Mönchengladbach
  • München
  • Oberhausen
  • Recklinghausen

Es werden „zahlreiche Lockmodule an vielen Pokéstops, die an diesen Standorten gefunden werden können, an den Wochenenden vom 12. August und 19. August den ganzen Tag über aktiviert sein”, so Niantic. Die Wahl der Städte ist nicht ganz zufällig, es handelt sich um eine Partnerschaft mit Unibail.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.