Project Glass: Google patentiert Brillendesign

Das Project Glass von Google haben wir hier im Blog bereits vorgestellt, kurz gesagt geht es darum eine Art Recheneinheit auf Basis von Android in eine Brille mit Kamera, Mikro und Co. zu verbauen und dies über eine Art Glas-Display zu nutzen. Kritiker sagen, es wäre nicht möglich, so nah am Auge die Inhalte überhaupt richtig der Praxis zu nutzen, andere Firmen haben ähnliche Gerätschaften allerdings bereits auf den Markt gebracht. Google scheint es jedenfalls so ernst mit dieser Art Brille zu meinen, dass man das Design nun patentieren lassen hat. Schaut auf jeden Fall gar nicht mal so hässlich aus, ich bin gespannt auf die ersten tauglichen Modelle.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Drillisch-Marke bietet 33 Prozent mehr Datenvolumen und MultiCard gratis in Tarife

Honor V30: Die ersten Pressebilder in Smartphones

Motorola Razr: Möglicher Preis für Europa in Smartphones

Huawei: Fristverlängerung wohl für 90 Tage in Marktgeschehen

Huawei Sound X: Smarter Speaker zeigt sich in Smart Home

Zattoo bekommt bessere In-App-Sprachsteuerung mit Alexa in Unterhaltung

Lidl verkauft E-Scooter mit Straßenzulassung für 299 Euro in Mobilität

Anker Soundcore Liberty 2 Pro derzeit mit 20 Prozent Rabatt in Schnäppchen

Huawei Mate X: Nachfolger könnte anders gefaltet werden in Smartphones

Lidl verbessert Bargeldservice in Fintech