Samsung: Aufgeklappt ein Tablet, gefaltet ein Smartphone

Samsung Header

Das faltbare Smartphone, welches seit Jahren in der Gerüchteküche seine Runden dreht, kommt. Und Samsung wird es schon bald zeigen.

Eine finale Ankündigung mit allen Details wird zwar mittlerweile erst für 2019 erwartet, doch auf der Samsung Developer Conference im November werden wir das Gerät wohl erstmals sehen. Wie viele Details man zeigen wird ist unklar, aber man befindet sich im Wettstreit mit Huawei und will sicher der erste sein.

Samsung: Smartphone-Tablet-Hybrid

Samsung plant ein Modell, welches aufgeklappt als Tablet zum Einsatz kommt und wenn man es faltet, dann kann man es in die Hosentasche packen. Eine Mischung aus Tablet und Smartphone, klingt gut, bringt aber auch sehr viele Hürden mit. Ich bin wirklich gespannt, wie Samsung diese gemeistert hat.

In einem Interview mit Cnet betonte man aber nochmal, dass dies vielleicht zu Beginn ein Nischenprodukt sei, aber man nicht vorhabe es auch danach so zu behandeln. Es soll global erhältlich sein und faltbare Smartphones haben für Samsung auch eine große Zukunft, in die man investiert.

Nach so vielen Jahren in der Gerüchteküche und unzähligen Konzepten und Meldungen bin ich wirklich gespannt, wie die Produktkategorie bei Samsung und Huawei aussehen wird. Ich kann mir noch nicht vorstellen, dass sowas (auch 2019) als marktreifes Produkt präsentiert wird, welches man danach in hoher Auflage verkaufen kann. Aber ich lasse mir gerne vom Gegenteil überzeugen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.