Samsung Cloud: Zugriff über PC möglich

Samsung Cloud Google Chrome
Samsung Cloud

Einige Hersteller bieten mittlerweile Backup-Lösungen ihres Smartphones in der hauseigenen Cloud an. Samsung scheint hier nun auch einen Mehrwert, in Form einer schicken Weboberfläche für diese Backups zu bieten.

Aktuell berichteten die Kollegen von galaxyclub.nl davon, dass dieser Zugriff schon möglich wäre und in der Tat konnte ich meine Backups via Samsung Login im Chrome-Browser bequem verwalten und in der 2-3 Jahre alten Galerie stöbern.

Samsung Cloud S8 Backup

Teile der Oberfläche erinnern im Grunde an die Backup-App oder die Oberfläche auf den Galaxy-Smartphones. Manche Dinge können einfach nur verwaltet, manche wie z. B. die Galerie auch direkt im Browser betrachtet werden.

Wer die Backup-Lösung bzw. Cloud von Samsung schon eine Weile nutzt, kann hier nun schön in Erinnerungen schwelgen. Bis zu 15 GB Daten können in der Cloud kostenlos gespeichert sein. Falls ihr ein Upgrade auf die kostenpflichtigen 50 GB oder gar die 200 GB gemacht habt, entsprechend mehr. :)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei MediaPad 7 mit Loch im Display in Tablets

Google Pixel 4: Face Unlock wird optimiert in Smartphones

5G: Xiaomi will 2020 richtig Druck machen in Marktgeschehen

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro startet in Deutschland die Beta in Firmware & OS

Apple Pay: Sparkasse bei Apple gelistet in Fintech

Samsung Galaxy Tab S6 LTE im Test in Testberichte

Finanzbranche: Zahlen zur Digitalisierung in Fintech

Medion Life X15060: 50-Zoll-UHD-TV ab 24. Oktober bei Aldi Süd erhältlich in Hardware

13% Rabatt auf iTunes-Geschenkkarten bei Penny in Schnäppchen

OnePlus 7T Pro Testbericht in Testberichte