Samsung Galaxy Nexus: Update auf Android 4.1 Jelly Bean manuell anstoßen

Firmware und OS

Leser unseres Blogs und Besitzer eines Samsung Galaxy Nexus können sich vielleicht noch an den Trick mit dem manuellen Update auf Android 4.0.4 erinnern, mit dem man das ganze beschleunigen und das Update direkt runterladen konnte. Dieser Trick funktioniert auch beim Update auf Android 4.1 Jelly Bean, das wissen manche von euch vielleicht schon, wir wurden ja unter anderem in den Kommentaren darauf hingewiesen, trotzdem möchte ich es hier nochmal kurz erwähnen. Sollte das Update bei euch also noch nicht eingetroffen sein, dann probiert es doch einfach mal aus und teilt uns euer Ergebnis in den Kommentaren mit. Bei mir hat der Trick eben beim ersten Mal direkt geklappt und ich konnte das Update auf Android 4.1 somit manuell anstoßen und auf dem Galaxy Nexus installieren.

Das Update auf Android 4.1 Jelly Bean ist 144,9 MB groß und kann over the air installiert werden, ihr solltet euch also besser in einem WLAN-Netz befinden. Sollte es bei euch noch nicht verfügbar sein, dann versucht doch einfach mal folgende Schritte in diesem Artikel durchzusgehen. Wie beim Update auf Android 4.0.4 kann es vielleicht ein bisschen dauern und ihr müsst den Vorgang mehrmals wiederholen, bei mir hat es wie bereits erwähnt nach dem ersten Versuch geklappt. Solltet ihr es ausprobieren und erfolgreich sein (oder auch nicht), dann würden wir uns über ein Kommentar unter diesen Artikel freuen, das hilft anderen Lesern dann vielleicht auch weiter.

  1. In den Einstellungen > Apps (Alle) > “Google Dienste Framework” > Daten löschen (Evtl. beenden sich dabei einige Google-Dienste)
  2. In den Einstellungen > Über das Telefon > Systemupdates auf neue Updates prüfen lassen.
  3. So lange wiederholen, bis es klappt.
Alle Neuerungen von Android 4.1 bekommt ihr übrigens an dieser Stelle.


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.