Samsung Galaxy S10 könnte Triple-Cam besitzen

Samsung Header

Nach Huawei könnte bald auch Samsung auf eine Triple-Cam in seinen Flaggschiffen setzten. Wie man bei AllAboutSamsung erfahren haben will, werden aktuell drei Varianten des Samsung Galaxy S10 getestet, die bis zu drei Hauptkameras besitzen.

Bis Samsung das Galaxy S10 und Galaxy S10+ präsentieren wird, müssen noch viele Monate vergehen, dennoch gibt es bereits jetzt erste detaillierte Informationen zur Kameraausstattung der beiden Modelle. So werden in Korea momentan wohl drei verschiedene Varianten mit den Bezeichnungen Beyond0, Beyond1 und Beyond2 getestet. Bei ersteren beiden soll es sich um das Galaxy S10, beim Beyond2 um das Galaxy S10+ handeln.

Dem Beyond0 und Beyond1 wird momentan ein Dual-Kamera-Setup nachgesagt, sodass erstmals auch das kleinere Samsung Galaxy S10 zwei Hauptkameras besitzen wird. Zum Einsatz kommen sollen angeblich eine 12-Megapixel-Hauptkamera mit variabler Blende (f1.5/f2.4) sowie eine 16-Megapixel-Weitwinkelkamera mit Super-Weitwinkel (123°) sowie f/1.9. Letztere wird aber wohl ohne Autofokus und OIS auskommen müssen.

Galaxy S10 Triple Cam Concept

Für das Beyond2 bzw. Samsung Galaxy S10+ sind hingegen gleich drei Hauptkameras geplant. Hier sollen die 12-Megapixel-Kamera mit variabler Blende sowie die 16-Megapixel-Weitwinkel-Kamera von einer weiteren Zoom-Kamera unterstützt werden. Diese wird angeblich auf einem 12-Megapixel-Sensor basieren und eine Blende von f/2.4 besitzen. Angeordnet sind die Cams wohl in einer horizontalen Linie wie auf dem oben eingebundenen Konzept-Bild zu sehen ist.

Während Huawei sein Triple-Kamera-Setup beim P20 Pro auf eine besonders gute Zoom-Leistung und Foto-Qualität bei Nacht optimiert hat, scheint die Kameraausstattung des Galaxy S10+ vor allem viel Flexibilität zu ermöglichen. Unabhängig davon, ob es genau diese Spezifikationen auch in die finalen Modelle schaffen werden, steht fest, dass das Rennen um die beste Smartphone-Kamera auch 2019 sicherlich wieder spannend werden wird.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.