Samsung GT-N8000 und GT-N8013: Neue Android-Tablets auf dem Mobile World Congress Ende Februar?

Kurz vor Weihnachten passierte ein Samsung GT-N8010 die WiFi Alliance und man munkelte schon etwas von einem Nachfolger für das Galaxy Note, welches ja aktuell mit GT-N7000 bezeichnet wird. Zum GT-N8010 gesellen sich jetzt noch das GT-N8000 und GT-N8013, diese Modellbezeichnungen passierten ebenfalls die WiFi Alliance und tauchten sogar schon bei der FCC auf. Samsung bereitet sich so langsam also auf einen Produktlaunch von neuen Geräten vor.

Das Auftauchen der Dokumente zeigt jedoch ein Tablet und der aktuelle Zeitpunkt würde auch optimal zu einer Präsentation auf dem Mobile World Congress 2012 Ende Februar passen. Es stellt sich nur noch die Frage, was sich hinter all den Produktbezeichnungen für Geräte befinden. Mit einem neuen Galaxy Note rechne ich zum MWC eigentlich noch nicht, neben dem Flaggschiff Galaxy S3 könnten jedoch durchaus auch neue Android-Tablets vorgestellt werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Bezahlen in Deutschland: Kleingeld punktet weiterhin in Fintech

backFlip 46/2019: Amazon Echo Spot eingestellt und Congstar Prepaid Datenpässe in backFlip

Huawei: US-Ausnahmeregelung für nur zwei Wochen geplant in Marktgeschehen

Huawei P20 Pro: EMUI 10 wird als Beta verteilt in Firmware & OS

Roborock S5 Max Robotersauger ausprobiert in Testberichte

Nuki bekommt Android-Widget und App-Shortcut in Smart Home

realPro Vorteilsprogramm startet bundesweit in Handel

Google Assistant: Ambient Mode für mehr Android-Smartphones in Dienste

EMUI 10: Huawei Mate 10 Pro mit Beta für Android 10 in Europa in Firmware & OS

Tesla und Volkswagen haben keine Pläne für Kooperation in Mobilität