400 E-Ladesäulen an Lidl-Filialen bis März 2020

Elektro Laden Auto

Lidl möchte in den flächendeckenden Ausbau von Elektromobilität weiter investieren. Innerhalb eines Jahres sollen aus diesem Grund unter anderem rund 400 Lidl-Filialen mit Ladesäulen für Elektrofahrzeuge ausgestattet werden, an denen die Kunden Strom aus erneuerbaren Energien tanken können.

Damit bekommt Lidl nach eigenen Angaben das „größtes Ladesäulennetz im deutschen Lebensmittelhandel“. Derzeit stehen Kunden an Lidl-Filialen und Mitarbeitern in Lidl-Logistikzentren rund 30 Ladesäulen für Elektrofahrzeuge zur Verfügung, etwa 20 weitere Säulen werden aktuell an Filialen bundesweit installiert.

Ab sofort werden Lidl-Neubauten obligatorisch mit einer E-Ladesäule ausgestattet und auch im Zuge einer Modernisierung erhalten Filialen eine Stromtankstelle.

Langfristig sollen laut Lidl möglichst viele Standorte mit mindestens zwei Ladepunkten ausgestattet werden. Darüber hinaus will Lidl ab sofort an zusätzlichen Filialen in Autobahnnähe sowie in ländlichen Regionen weitere Ladestationen errichten.

Mehr dazu

Beitrag teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.