Apple AirTags noch 2020 und Studio-Kopfhörer wohl erst 2021

Airpods Studio Konzept

Das Apple Event ist vorbei und wir haben neue iPhones und den kleinen HomePod gesehen. Macs sind im November dran, es stehen aber noch ein paar Produkte bei Apple im Raum: Ein neuer Apple TV, die AirTags und ein Studio-Kopfhörer.

Zum Apple TV gibt es keine neuen Details, doch da es sich hier um ein Upgrade mit Apple A12 und sonst kaum Änderungen handeln dürfte, könnte man diesen auch in Form einer Pressemitteilung kurz vor Weihnachten ankündigen.

Apple AirTags sind theoretisch fertig

Die AirTags (ein kleines Gadget mit U1-Chip, welches zum Beispiel am Schlüssel befestigt werden kann, damit man diesen suchen kann) sollen seit Wochen fertig sein. Da wartet Apple laut Jon Prosser nur auf den richtigen Moment.

Die Sache ist die: Warum hat Apple die AirTags nicht zusammen mit den iPhones gezeigt? Das wäre doch die optimale Kombination. Nun steht November im Raum, aber es wäre seltsam, wenn man sie auf dem Mac-Event präsentiert.

Studio-Kopfhörer macht Probleme

Beim Studio-Kopfhörer, den Prosser gerne als „AirPods Studio“ bezeichnet, gibt es wohl Probleme bei der Produktion. Da wäre das Apple Event diese Woche auch ein guter Moment für die Ankündigung gewesen, doch der Kopfhörer braucht Zeit.

Wenn alles gut läuft, dann könnte Apple ihn noch im Dezember auf den Markt bringen, aber das sei nicht sicher. Es wäre denkbar, dass er auch erst im Frühjahr 2021 kommt. Erinnert mich an die ersten AirPods, die hat Apple auch auf dem iPhone-Event gezeigt und sie waren nur sehr begrenzt im Dezember verfügbar.

Video: Details zum Apple iPhone 12 (Pro)

MagSafe: Die Zukunft des Apple iPhone

Apple Iphone Magsafe Case Header

Apple präsentierte gestern MagSafe für das iPhone und gab bekannt, dass man hier ein komplett neues Ökosystem an Zubehör aufbauen möchte. Die iPhones der 12er-Reihe sind mit Magneten auf der Rückseite ausgestattet, an denen Zubehör haften kann. Das wird auch…14. Oktober 2020 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.