Batman: Animierte Serie wird neu aufgelegt

Batman Caped Crusader

Die animierte Batman-Serie war eine der Serien, mit denen ich aufgewachsen bin und die mich als Kind begeistert haben. Sie war vielleicht auch der größte Einfluss, warum ich auch noch heute Serien und Film im Comic-Universum mag.

Daher freut es mich, dass Warner die animierte Batman-Serie neu auflegen möchte und sich dafür nicht nur J.J. Abrams und Matt Reeves, sondern vor allem Bruce Timm geschnappt hat. Er war auch Teil der „Batman: The Animated Series“.

Die Serie gehört zu den am besten bewerteten Serien bei IMDb und Co. und die Erwartungen sind dementsprechend hoch. Das erste Poster zeigt den Stil der Neuauflage und verrät auch den Titel der neuen Batman-Serie: Caped Crusader.

Weitere Details fehlen und es ist auch unklar, wann die Serie kommt. Man darf davon ausgehen, dass sie exklusiv für HBO Max geplant wird, daher wird es dann auch interessant zu sehen, wer sich die Rechte in Deutschland schnappen möchte. Falls HBO Max bis zum Release der Batman-Serie noch nicht bei uns verfügbar ist.

Batman Caped Crusader Poster

Prime Video stärken: Amazon will wohl MGM übernehmen

Amazon Prime Video 2021 Header

Metro-Goldwyn-Mayer, oder kurz MGM, sucht seit letztem Jahr nach einem Käufer und es standen schon einige potenzielle Kunden auf der Matte. So war schon von Apple und Netflix die Rede. Nun scheint aber Amazon zugeschlagen zu haben. Wie Variety und…18. Mai 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.